Array
(
    [lang_name] => de
    [page_name] => service-desk-analyst-39
    [lang] => de
    [id] => 39
)

Tam, gdzie jest dobra atmosfera, s± dobre wyniki.

Computacenter

Service Desk Analyst

Arbeitsort: Poznan / Anzahl der offenen Stellen:

 As a future member of CC team in the IT Service Desk department you will have the opportunity to:

  • Use and improve your language skills
  • Work with international customers using email, phone and modern communication platforms
  • Have daily chats in German and English
  • Gain significant IT knowledge
  • Learn how professional IT environments are organized
  • Learn the essentials of how IT systems work
  • Develop your professional profile
  • Work in safe and friendly atmosphere
  • Have a stable workplace with flexible scheduling
  • Participate in trainings and talent program

Your responsibilities:

  • Responding to issues and requests from end users via telephone, web system or e-mail
  • Scheduling and performing hands-on fixes at the desktop level, including installing and upgrading software, installing hardware, implementing file backups and configuring systems and applications
  • Applying diagnostic utilities
  • Investigating and resolving common IT problems

You are the ideal candidate if....

  • You speak German and English fluently
  • You know how to ask the right questions to reach the core
  • You think rationally in a fast-paced environment
  • You have outstanding communication skills
  • You have the ability to multitask
  • You enjoy teamwork
* - obligatorische Elemente

okIch willige hiermit in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten ein - MEHR LESEN

Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten

Aufgrund Art. 7 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Amtsblatt der Europäischen Union L Nr. 119, S. 1), nachfolgend "DSGVO" genannt, erkläre ich, dass ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch Computacenter Poland Sp. z o.o. mit Sitz in Posen (60-702), ul. Głogowska 31/33, nachfolgend "Computacenter Poland" oder "Verantwortlicher" zum Zweck künftiger Bewerbungsverfahren bei Computacenter Poland Sp. z o.o. einwillige.

Die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck künftiger Bewerbungsverfahren bei Computacenter Poland Sp. z o.o. ist nicht obligatorisch. Wenn Du Deine Einwilligung erteilst, werden Deine Bewerbungsunterlagen für künftige Bewerbungsverfahren gespeichert.


Information für Bewerber bei Computacenter Poland.

Aufgrund der Vorschriften der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Amtsblatt der Europäischen Union L Nr. 119, S. 1), nachfolgend „DSGVO“ genannt, teilen wir Dir wie folgt mit:

1. Der Verantwortliche für Deine personenbezogenen Daten ist Computacenter Poland Sp. z o.o. mit Sitz in Posen (60-702), ul. Głogowska 31/33, nachfolgend "Computacenter Poland" oder "Verantwortlicher".
2. Für die Richtigkeit der Datenverarbeitung ist der Landesleiter Adam Wasilewski zuständig. Kontakt per E-Mail: rekrutacja@computacenter.com; per Tel.: +48 61 65 88 100.
3. Deine personenbezogenen Daten für Bewerbungszwecke bei Computacenter Poland werden gem. Art. 221 des polnischen Arbeitsgesetzbuchs und aufgrund Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO, d. h. aufgrund Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DSGVO, d. h. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung durch den Verantwortlichen und Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO, d. h. zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen verarbeitet.
4. Solltest Du eine zusätzliche freiwillige Einwilligung erteilt haben, so werden Deine personenbezogenen Daten für künftige Bewerbungsverfahren bei Computacenter Poland gemäß Art. 221 des polnischen Arbeitsgesetzbuches und Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und f DSGVO, d. h. aufgrund der Einwilligung und zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen verarbeitet.
5. Die von Dir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.
6. Die personenbezogenen Daten werden zu Bewerbungszwecken verarbeitet, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist bzw. die Einwilligung widerrufen wird. Im Falle der Einwilligung für künftige Bewerbungsverfahren werden die Daten bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet.
7. Du hast hinsichtlich der personenbezogenen Daten ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
8. Wir teilen Dir mit, dass Du bei einer Aufsichtsbehörde – beim Leiter der Datenschutzbehörde – ein Beschwerderecht gegen die Verarbeitung hast.
9. Wir teilen Dir mit, dass die Empfänger Deiner personenbezogenen Daten wie folgt sind:
a) Verarbeiter im Namen des Verantwortlichen, die sich an der Ausübung der Tätigkeiten des Verantwortlichen beteiligen:
I. Anbieter von IT-Systemen und -Dienstleistungen
b) Einrichtungen, die laut Gesetz berechtigt sind, Deine Daten zu erhalten. 10. Wir teilen Dir mit, dass Deine personenbezogenen Daten ggf. in ein Drittland übertragen werden.
11. Die Angabe der Daten erfolgt freiwillig. Ohne diese Angabe kannst Du jedoch nicht am Bewerbungsverfahren teilnehmen.

Mehr zur Datenverarbeitung erfährst Du beim Landesleiter unter der Telefonnummer +48 61 65 88 100 bzw. unter der E-Mail rekrutacja@computacenter.com.